Online- Reflexionsworkshop 26.Januar 2021 "Digitale Tools/ Formate in Projekten nutzen"

Der Online-Workshop findet am 26. Januar 2021, von 10:00 – 12:30 Uhr statt.

Gemeinsam mit Ihnen – den Projektträgern in  „Fachkräfte sichern“ -  möchten wir diskutieren, wie Projekte der Sozialpartnerrichtlinie digitale Tools und Formate in ihren Angeboten nutzen und umsetzen.

Zwei Impulsinputs zu diesem Thema liefern dieses Mal:

- Dr. Katy Teubener (Grone Bildungszentren NRW GmbH) mit Beispielen aus dem Projekt „PiA – Perspektiven in der Altenpflege“

-  Dr. Uwe Jürgenhake (Soziale Innovation GmbH) mit Beispielen aus den Projekten „Digitalisierung der Weiterbildung in der Deutschen Seehafenwirtschaft“, „Weiterbildung und Personalentwicklungsstrukturen in Branchen mit logistischen Bereichen – TransLOG“ und „Innovative Arbeitszeiten in NRW - lebensphasenorientiert und flexibel“.

Bitte nutzen Sie für Ihre verbindliche Anmeldung das Onlineformular.  Die Teilnahmezahl ist begrenzt. Im Vorfeld der Veranstaltung senden wir allen angemeldeten Teilnehmer*innen eine Mail mit dem Link zum Online-Workshop zu. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich einen PC/ Laptop/ Handy mit Kamera, Lautsprecher und Mikro. 

Zur Veranstaltung anmelden