Gleichstellung von Frauen und Männern als Erfolgsfaktor für Unternehmen erkennen

Reflexions-Workshop für Projekte der ESF-Sozialpartnerrichtlinie

Der Reflexionsworkshop „Gleichstellung von Frauen und Männern als Erfolgsfaktor für Unternehmen erkennen“ behandelt die speziellen Herausforderungen der Gleichstellungsprojekte in den Handlungsfeldern 4 und 5. Selbstverständlich sind auch alle Projekte aus den anderen drei Handlungsfeldern sehr herzlich eingeladen, da auch hier die Gleichstellung der Geschlechter als Querschnittsziel fest verankert ist.

Der Workshop findet statt:

  • am 08. Mai 2018, von 11:00 Uhr - 15:30 Uhr
  • in den Räumlichkeiten des DGB-Bundesvorstandes (Saal 4), Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin

Die Teilnehmenden werden gemeinsam Erfolgsfaktoren und Lösungswege in ihrer Projektarbeit mit den Betrieben und Sozialpartnern zu Gleichstellungsthemen im Betrieb identifizieren und diskutieren. Schwerpunkte dabei können u.a. erfolgreiche Akquisewege, geeignete Qualifizierungsformate und die Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern sein.

Zwei Inputs aus aktuell geförderten Projekten werden dafür als Impulsgeber dienen und den Austausch anregen.

Der Austausch in Kleingruppen soll Ihnen zudem die Möglichkeit bieten, sich innerhalb der am Programm beteiligten Projekte zu verschiedenen Aspekten auszutauschen. Die Themen dazu werden wir noch den Bedürfnissen der Teilnehmenden im Workshop identifizieren.

Das Programm finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 27.04.2018 über das unten angegeben Anmeldeformular an.

Wir freuen uns, Sie beim Reflexionsworkshop begrüßen zu dürfen.

Zur Veranstaltung anmelden