PED: Systematische Personalentwicklung über eine Weiterbildungsplattform für die Druck- und Medienindustrie

Projektlogo PED

Branche

Druck


Projektdurchführung

Verband Druck + Medien Nord-West e.V.

An der Wethmarheide 34
44536 Lünen

Projektleitung:
Annabelle Luther


Laufzeit

01.06.2017 - 31.05.2020


Durchführungsorte

  • Düsseldorf
  • Hamburg
  • Lünen

Handlungsfeld

  • Aufbau von Personalentwicklungsstrukturen

Kurzbeschreibung des Projekts

Der demografische Wandel zwingt die Druckindustrie zur Entwicklung neuer Weiterbildungsstrukturen, die auch zukunftsorientierte Inhalte (z. B. Digitalisierung) bieten. Gezielte Weiterbildung wird z. Zt. nur eingeschränkt umgesetzt, da wegen des Tagesgeschäftes keine Zeit für Weiterbildung bleibt. Vorhandene Weiterbildungsinhalte erreichen die Akteure nicht, da überwiegend Präsenzlernen angeboten wird. Auf Basis verbandlicher und gewerkschaftlicher Bildungsinhalte wird eine Weiterbildungsplattform für Fach- und Führungskräfte entwickelt. Deren Inhalte werden zunächst über Präsenzveranstaltungen an Multiplikatoren (Projektlotsen) der Branche vermittelt, um über deren Feedback eine hohe Praxisrelevanz zu gewährleisten. Die Plattform wird neben Lernmodulen auch Social-Media-Elemente (Austauschforen etc.) enthalten, die eine kontinuierliche Vernetzung von Fach- und Führungskräften anregen, womit Erfahrungsaustausch gefördert wird. Damit werden Anreize und Strukturen für eine stärkere Verankerung von Weiterbildung in der Branche gesetzt.